Im Jahr 2019 deutet alles auf eine klimatische Apokalypse in der Zukunft hin. Das erste Mahnmal der Gefahr in Island anlässlich des Verschwindens des ersten Gletschers "Okjökull" nimmt uns alle als Generation dieser Epoche in die Verantwortung.

Erstes Mahnmal der Klimaapokalypse in Island errichtet

Ein trauriger Moment, den ich vorausgeahnt hatte, ist Wirklichkeit geworden: Memorial honoring lost glacier to be installed in Iceland Aug. 18. Media invited to attend,...
Polarwirbel auf dem Saturn in Falschfarben koloriert.

Eine Frage des Puddings: Was genau ist der Polarwirbel?

Der Polarwirbel ist Fluch und Hoffnung zugleich. Zum Einen ist er der heilige Hort des Winters, der Eis, Schnee* und Kälte birgt. Zum Anderen...
Verteilung globaler Temperaturanomalien im Monat September 2015 mit größter Ausdehnung des "kalten Flecks" auf dem Atlantik , © NOAA.

AMOC und Windstress: Mögliche Erklärungen für den Kalten Fleck im Atlantik

Der Kalte Fleck beschäftigt jedermann seit einiger Zeit: Die Meteorologen, weil er sie völlig kirre macht, da er die Luftzirkulation über dem Atlantik durcheinander...
Russell-Gletscher in Grönland im Sommer 2010, © Chmee2 auf commons.wikimedia.org, Lizenz: CC BY 3.0.

Schwarzes Eis in Grönland lässt Forscher rätseln

Grönland ist für die nördliche Hemisphäre im Grunde das, was die Antarktis auf der südlichen Halbkugel darstellt: Eine Landmasse mit Packeis, das als Puffer...
Wird El Nino durch einen Dauerzustand zur Guillotine für die Menschheit? Bild: Hinrichtung von Marie Antoinette, Königin von Frankreich, am 16. Oktober 1793 in Paris.

El Niño – Die Guillotine der Menschheit? Das Klimaphänomen soll häufiger und stärker werden

Der aktuelle El Niño kennt keine Scham. Von einem Radikal reißt er uns erst in einen Alptraumsommer brutalster Hitze, dann in das nächste, wenn auch...
Mit der in einen galoppierenden Zustand übergehenden Klimakatastrophe stellt sich die spannende Frage, ob es mehr oder weniger Vulkanausbrüche geben wird.

Gibt es mehr oder weniger Vulkanausbrüche durch die Klimakatastrophe?

Oftmals liest man Schlagzeilen, dass die Klimakatastrophe zu mehr Vulkaneruptionen* führe. Leider beschränkt sich meist der Inhalt eines solchen Artikels auf den Informationsgehalt der...
Steht uns das in Deutschland bevor? Verdursten durch Hitze und Dürren der Klimakatastrophe? Bild: Eugène Delacroix (1798–1863): A Mortally Wounded Brigand Quenches his Thirst (Gemälde, ca. 1825).

Der Golfstrom schwächelt und Deutschland versinkt deswegen in Hitze?

Geahnt hatte ich es bereits seit dem letzten Winter. Jetzt wurde der Beleg des Grauens geliefert. Doch eins nach dem anderen. Um die aktuelle Forschung über...
Perito-Moreno-Gletscher, Argentinien; © I, Luca Galuzzi auf commons.wikimedia.org, Lizenz: CC BY-SA 2.0.

Klimakatastrophe in Aktion: Gletscherschmelze nimmt Fahrt auf

Dass die Klimakatastrophe den Erdball laufend und stetig ansteigend immer mehr erwärmt, ist mittlerweile eine Binsenweisheit. Das Schmelzen der ästhetisch wohlgefälligen wie auch für das...
Der Sommer 2015 war wie ein uns alle auspeitschender Hitzedämon (eigtl.: "Balrog", Feuerdämon aus dem "Herr der Ringe*"); © graemefazakerley auf deviantart.com, Lizenz: CC BY 3.0.

Der Sommer 2015. Ein Rückblick des Grauens.

Der Sommer 2015 ist vorbei, wenn man meteorologische Definitionen anwendet (01. Juni bis 31. August). Und das ist auch bereits die beste Nachricht, die man...
Der El Nino 2015 ist eine Zäsur der Menschheitsgeschichte, weil er den Planeten Jahrzehnte in die Klimazukunft katapultierte und die Menschheit in eine Hölle.

Klimabilanz (global) Juli 2015: Im Zeichen des El Niño

In der letzten globalen Klimabilanz für Juni 2015 war der El Niño noch nicht in seinen Folgen zu sehen, doch jetzt in der Bilanz...