Die Winterprognose 2019/20 von Zachary Lawrence prognostiziert nicht etwa milde, regenreiche Westdrift, wie man aus der Druckverteilung schließen könnte, sondern einen Troglagenwinter mit viel Schnee ab Mitte Januar. © Zachary Lawrence.

Winterprognose 2019/20 von Zachary Lawrence (stratobserve.com)

Der Krieg der Prognosesysteme zwischen dynamischen meteorologischen Modellen und den klimatologischen Analysen geht in die nächste Runde! Kaltwetter.de-User Cube hat dabei den Blog von Zachary...
Winterprognose 2019/20 des DWD mit den Anomalien der Temperatur auf 2m Höhe der drei Wintermonate Dezember, Januar und Februar. © Jahreszeitenvorhersage des DWD.

Prognose des DWD zum Winter 2019/20

Als vorerst letzte Prognose zum Winter 2019/20 schauen wir uns die Einschätzungen des Deutschen Wetterdienstes DWD an. Auch wenn man die Nacht und die dunkle...
Klassischer westdriftbasierter Supermildwinter für Europa? Oder täuscht die Karte von Accuweather? © Accuweather.com.

Die Prognose von Accuweather zum Winter 2019/20

Nicht nur Kaltwetter.de stürzt sich auf die Winterprognose, sondern auch andere Anbieter - darunter der US-amerikanische Wetterdienst Accuweather, bekannt auch durch den Tornadojäger Reed...
Schaubildübersicht aller Faktoren zum Winter. Schneeflocke = Kaltwinterfaktor, Gleichzeichen = neutraler Faktor, Thermometer = Mildwinterfaktor. Die Zahlen beziehen sich auf Grad Celsius als Anomalie zum Mittel 1961-1990.

Winterprognose 2019/20 Teil IV: Wann kommen die Kaltphasen?

Auf geht's in den letzten Teil der Prognose zum Winter 2019/20! Auch die Leser können in Form einer Umfrage mitteilen, wie der Winter 2019/20 enden...
3. und letzter analytische Teil der Prognose zum Winter 2019/20. Kippt die Prognose mit Sonne, NAO, AO, Waccy und Klimakatastrophe nun in den Mildwinterbereich?

Winterprognose 2019/20 Teil III: Sonne, AO, Waccy und Treibhausgase

Wichtige Analysefaktoren zum Winter 2019/20 sind bereits besprochen: QBO und die ENSO: Winterprognose 2019/20 Teil I: QBO und ENSO. Das Meereis, die Arktis, die Schneedecke und der...
Nach einem bisher brutal zu warmen Glühlings-Oktober kehrt endlich der Herbst zurück. Taucht ein in den Vollherbst!

Eintauchen in den Vollherbst

Die Qualen sind endlos. Trotz aller Bemühungen, die Altweiber fernzuhalten, kamen sie wie üblich doch: Abstruse Temperaturanomalien verwandelten den Herbst in einen Glühling -...
Kommt jetzt das Abkippen der Prognose in den Mildwinter 2019/20? Was sagen die Faktoren Meereis, Schneedecke und Temperaturen im Nordatlantik über den Winter 2019/20 aus?

Winterprognose 2019/20 Teil II: Meereis, Schneedecke und Nordatlantik

In Teil I der Prognose zum Winter 2019/20 hatten wir einen Blick auf die QBO und ENSO geworfen: Winterprognose 2019/20 Teil I: QBO und...
Start in die Prognose zum Winter 2019/20! Was sagen die QBO und ENSO (El Nino und La Nina) über den Winter 2019/20 aus?

Winterprognose 2019/20 Teil I: QBO und ENSO

Im Oktober entscheidet sich zu einem Großteil das Schicksal des Winters.  Wie versprochen gibt es also nun von mir die große Prognose zum Winter 2019/20....
Durchgängigen Herbst wie in den 1970er Jahren gibt es in der Klimakatastrophe nicht mehr. Umso mehr gilt es, in die Herbstblasen einzutauchen, wenn sie erscheinen!

Über die Beständigkeit von Herbstblasen

Nach einer Herbstblase mit (vor allem in der Dürrezone des Südwestens eintreffendem) Regen befinden wir uns aktuell in den bekannten Alptraumkausalitäten der Klimakastastrophe aus...
Warum konkrete Winterprognosen Anfang Oktober noch völliger und absoluter Schwachsinn und nicht mehr als moderne Wahrsagerei sind.

Über den Wahrheitsgehalt aktueller Prognosen eines Mildwinters

Oktoberzeit - Winterprognosezeit. Das ist für Winter- und Herbstfreunde auch in dieser Hinsicht die spannendste Jahreszeit! Die Klimakatastrophe macht die Prognosen immer wichtiger und wertvoller:...